Beisl

Brennnesselrauchfischgugelhupf

Der steirische Gourmet

Steiermark | aus FALTER 30/10 vom 28.07.2010

Restaurantbesuch: Wolfgang Kühnelt

In einem unscheinbaren Wohngebiet in Bruck/Mur gibt es seit drei Jahren ein kleines, feines Restaurant. Die Villa wurde 1905 errichtet, Architekt Ernst Giselbrecht hat sie behutsam in das 21. Jahrhundert transferiert. Der obersteirische Koch Mike Johann hat sich hier, unterstützt von einem Industriellen aus der Gegend, einen Traum erfüllt. Er macht das, wonach ihm der Sinn steht: regionale Küche auf Zwei-Hauben-Niveau ohne Stress. Das Restaurant bietet lediglich vier Tische und damit Platz für 14 Personen gleichzeitig. Am Samstag finden Kochschul-Termine statt, so gibt es im August einen Grill-Tag und im September einen Kochtag exklusiv für Kinder. Wer unter der Woche in Johanns Essensmanufaktur zu Gast ist, wird zu Beginn die tolle Weinkarte bewundern und vor allem mit Staunen feststellen, dass der Chef zugleich Koch und Kellner ist.

Bei unserem Besuch gab es als Gruß aus der Küche Rehschinken mit Vogelbeeren, ein fruchtig-aromatischer Einstieg


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige