Tiere

Sommerreisen IV

Lexikon | aus FALTER 31/10 vom 04.08.2010

Wisst ihr auch, weshalb bei Nacht / die Funken sprühen? Kennt ihr die geheime Macht / durch die sie glühen?“ Der Operettenschlager von 1902, „Das Glühwürmchen“, brachte dem Berliner Komponisten Paul Lincke ein Vermögen ein, denn er wurde in den USA zum Hit und wird dort in der englischen Übersetzung auch heute noch gern gecovert. Dieses Hohelied auf das elektrische Licht war das, was der Berliner eine Gemütskiste und wir eine Schnulze nennen. Doch 100 Jahre später wird gerade der zunehmende Verlust der Dunkelheit durch künstliche Beleuchtung den Leuchtkäfern zum Verhängnis. Die Bestände gehen weltweit zurück.

Über die weiteren Ursachen, Fragen der Systematik und Maßnahmen zum Erhalt dieser weichhäutigen Käfer treffen sich diese Woche Wissenschaftler in Selangor, einem Bundesstaat und Sultanat in Malaysien. Dort liegt das Firefly Park Resort, das einzige Leuchtkäfer-Schutzgebiet der Welt, oder wie es der malaiische Tourismusverband eher sieht, das „Achte Weltwunder“


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige