Wieder gelesen

Bücher, entstaubt

Politik | aus FALTER 31/10 vom 04.08.2010

Österreichs Waffen in der Welt

Diesmal war es also Afghanistan. Laut der von WikiLeaks veröffentlichten Berichte wurden in Taliban-Verstecken Waffen „made in Austria“ entdeckt. 1982 veröffentlichte der Grüne Peter Pilz sein Enthüllungsbuch „Die Panzermacher. Die österreichische Rüstungsindustrie und ihre Exporte“, in dem er nachwies, wie das vermeintlich neutrale Österreich an internationalen Konflikten mitverdiente. Das Buch ist leider nur mehr antiquarisch erhältlich, der „Verlag für Gesellschaftskritik“, der es veröffentlichte, existiert auch schon lange nicht mehr. Trotzdem zahlt es sich immer wieder aus, durch Pilz’ Waffenrecherchen zu blättern. Und vielleicht kommt ja doch irgendwann einmal „Die Panzermacher II“ heraus. nh

Peter Pilz: Die Panzermacher. 1982, Verlag für Gesellschaftskritik, 160 S., gebraucht ab € 14,99


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige