Wieder gelesen

Bücher, entstaubt

Politik | Julia Ortner | aus FALTER 32/10 vom 11.08.2010

Wer soll das alles zahlen?

Wir alle werden bluten müssen, um das Budgetdefizit auszugleichen. Die Frage ist nur, wer wie viel dafür zahlen muss. Der Wirtschaftsforscher und Falter-Autor Markus Marterbauer liefert in seinem Buch Grundlagen für eine seriöse Verteilungsdebatte. Er deckt darin nicht nur Ungerechtigkeiten in der Gesellschaft auf und schlägt realistische Alternativen vor. Marterbauer geht vor allem von einer Annahme aus: Dass ein starker Staat die Verhältnisse mit vernünftiger Politik verbessern könne.

Markus Marterbauer: Wem gehört der Wohlstand? Perspektiven für eine neue österreichische Wirtschaftspolitik.Wien 2007, Zsolnay, 303 S., € 24,20


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige