Mobil eben

Wie wir uns bewegen

Stadtleben | aus FALTER 32/10 vom 11.08.2010

Mango 2011

Die Vignette 2011 erhält den Farbton Mango. Sie folgt Ende November auf die fliederfarbene Vignette 2010. Die Vignette wird aber nicht nur mango, sondern auch teurer. Die Tarife werden an den Verbraucherpreisindex angepasst und um 0,4 Prozent angehoben. Die Jahresvignette kostet € 76,50 (2010: € 76,20), die 2-Monats-Vignette € 23,– (2010: € 22,90), einzig die 10-Tages-Vignette bleibt mit € 7,90 preislich unverändert.

40

Jahre sind vergangen, seit die Wiener Linien, damals hießen sie noch Wiener Stadtwerke-Verkehrsbetriebe, die erste Bim-Fahrerin einsetzten. Das Verkehrsministerium hatte zuvor eigens eine Genehmigung für die Anstellung von Frauen erteilt. Aus heutiger Sicht unglaublich: 1969 hatte das Medizinisch-Psychologische Institut Essen eine Studie durchgeführt, ob Frauen für den „Dienst an der Kurbel“ geeignet wären. Das Studienergebnis fiel aber schon modern aus: Frauen seien in der Lage, sich „dem äußeren Verkehrsablauf besser anzupassen als das


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige