Steirerbrauch

Volkskunde

Steiermark | aus FALTER 32/10 vom 11.08.2010

JAHRESZEITEN Mitte August bist du immer ein bisserl traurig geworden. Eigentlich bist du schon Anfang Juli ein bisserl traurig geworden, wenn du an Mitte August gedacht hast. Du hast auch im Mai nicht an Juli und im Jänner nicht an Mai denken dürfen. Und schon gar nicht im November an Jänner, weil du dann immer sofort auch gleich an Mai, Juli und dann August hast denken müssen. Dass du nicht denken dürfen hast, hat leider nicht geheißen, dass du nicht gedacht hast. Schön wär’s! Aber du hast, obwohl du gewusst hast, dass du eigentlich nicht darfst, genau daran gedacht, hast so oder so fast immer an den August gedacht, egal zu welcher Jahreszeit. Hast immer gedacht, dass die schönste Zeit eigentlich schon wieder vorbei ist. Dass du, wenn du so denkst, nicht viel zu lachen hast, kannst du dir auch denken. TW


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige