Tipp

Animation beim frame[o]ut-Festival

Lexikon | aus FALTER 33/10 vom 18.08.2010

Noch zwei Mal wird freitags der Hof 8 des Museumsquartiers vom frame[o]ut-Festival mit Digitalprojektionen bespielt. Diese Woche steht das Programm im Zeichen der Animation: Die Berliner Plattform Pictoplasma, die auf Charakterdesign spezialisiert ist, sowie Tricky Women präsentieren je eine Auswahl von Filmen. Neben einer Arbeit von Delphine Hermans, die derzeit als „Artist in Residence“ im MQ gastiert, zeigt das Wiener Frauenanimationsfilmfestival das kuriose Puppendrama „Benigni“, in dem ein Einsamer einen neuen Freund in seiner Achselhöhle findet, sowie Veronika Schuberts gewitzte „Tatort“-Montage „Tintenkiller“. Die zwei letzteren Filme sind auch auf der unlängst erschienenen DVD „Best of Tricky Women 5“ zu finden. JS

Museumsquartier, Hof 8, Fr 21.30 (freier Eintritt)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige