Nachgefragt: Wie wienerisch sind Sie?

Prüfen Sie Ihren Urbanitätsgrad!

Politik | aus FALTER 33/10 vom 18.08.2010

1 Ein Betrunkener fuhr mit 4,9 Promille in eine Straßenbahn. Sein Fortbewegungsmittel war A ein Ferrari B ein Fahrrad C ein Tretroller

2 Wer bekommt am Cobenzl seine eigene Villa? A Karl-Heinz Grasser B Heinz Fischer C ein paar Kaninchen

3 Für wen öffnet das Rathaus vom 16. bis 21. August seine Tore? A Kinder, die Bürgermeister spielen wollen B Pensionisten, die sich bei Michael Häupl ausweinen können C Arbeitslose, die sich für eine Anstellung als Beamter interessieren

4 Die Stadt hat vergangene Woche eine „Aktion scharf“ angekündigt, um A Einbrecher zu schnappen B Baustellen zu kontrollieren C Schwarzfahrer einzuschüchtern

5 Wie will die Stadt Wien Rauchern helfen? A Gratis Nikotinpflaster B Plakatkampagne „Ich rauche – na und?“ C Von Novomatic gesponserte Aschenbecher im öffentlichen Raum

Antwort1:BDer Radfahrer hatte eine rote Ampel missachtet Antwort2:CDie „Kaninchenvilla“ des Landguts Cobenzl soll Kinder anlocken Antwort3:ADie Kinder können im Rathaus unterschiedliche Berufe ausprobieren und einen Einblick in das Leben der Erwachsenen bekommen Antwort4:BNach dem Einsturz dreier Häuser soll die Einhaltung des Baurechts stärker kontrolliert werden Antwort5: C Auf den Mistkübeln der Stadt Wien werden 200 weitere Aschenbecher im Zigarettendesign angebracht


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige