Kurz und klein

Meldungen

Medien | aus FALTER 33/10 vom 18.08.2010

Neu im Radio Eine Personalrochade à la ORF: Generaldirektor Alexander Wrabetz hat eilig den Job des Radiodirektors ausgeschrieben – gerade noch rechtzeitig, wenn am 9. September der Stiftungsrat den neuen Hörfunkchef bestimmen soll. Als Favorit gilt der SPÖ-Wunschkandidat Karl Amon, derzeit TV-Chefredakteur. Dafür wird der bisherige Radiochef Willy Mitsche mit 31. August abgelöst. Doch der 58-Jährige bleibt beim ORF und verzichtet offenbar auf einen Teil seiner Bezüge. Nach einer schweren Erkrankung hilft er künftig bei Nachwuchsförderung und Qualitätsprogrammen.

803

Videoüberwachungsanlagen wurden im Vorjahr in Österreich neu angemeldet. Eine Videoüberwachungsanlage kann aus einer einzelnen Kamera bestehen oder aus hundert verschiedenen. Wie viele Kameras insgesamt in Österreich montiert sind, lässt sich nicht sagen. Gesichert ist nur, dass es einen starken Trend zu mehr Überwachung gibt. Gingen 2007 bei der Datenschutzkommission nur 60 Neuanmeldungen ein, waren es 2008 bereits 270. Im Vorjahr hat sich diese Zahl fast verdreifacht.

Neu im Kurier Der neue Kurier-Chefredakteur Helmut Brandstätter baut sein Team aus: Die Innenpolitik-Ressortchefin der Presse, Martina Salomon, wird seine stellvertretende Chefredakteurin. Sie tritt ihren neuen Job mit Oktober an.

Neu im Fernsehen „Glee“ ist eine der derzeit erfolgreichsten amerikanischen TV-Serien. Das Besondere am Konzept der Komödie: In jeder Folge wird gesungen. Ab Jänner 2011 ist die Serie auch im deutschsprachigen Raum zu sehen, Super RTL hat sich die Rechte gesichert.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige