Tipp Burgenland

Wiesener Ausklang des Festivalsommers

Lexikon | aus FALTER 34/10 vom 25.08.2010

In den vergangenen Jahren ging es im burgenländischen Wiesen etwas ruhiger her, heuer kehrte der Festivalzirkus im großen Stil zurück. Zum Saisonabschluss steht ein Doppelschlag an, der stilistisch kaum unterschiedlicher sein könnte. Am Samstag freuen sich Reggaefans über Sunsplash, das übrigens sein 25-jähriges Jubiläum feiert. Jamaikanische Klänge dominieren, Afro und Latin sollten aber auch Platz finden; Headliner sind Gentleman & The Evolution, Mono & Nikitaman und Sizzla. Eine knappe Woche später, von 2. bis 4.9., ist dann Schluss mit gemütlich, beim trotz seines Namens dreitägigen Two Days A Week wird traditionell ordentlich gelärmt, wofür heuer Limp Bizkit, Blink 182 und Placebo die Hauptverantwortung tragen. GS

Festivalgelände Wiesen, Sa 13.00 (Sunsplash Reloaded) bzw. 2.–4.9. (Two Days A Week)


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige