Tipp Niederösterreich

Groovekompott Festival: Verlass die Stadt

Lexikon | aus FALTER 34/10 vom 25.08.2010

Ein Musikfestival im Wald? Das riecht verdächtig nach Goa-Party. Muss aber nicht so sein, wie die Betreiber des Wiener Elektronik-Labels Clubcruise beweisen. Seit 2001 karren sie alljährlich ihr dickes Soundsystem ins Waldviertel, genauer gesagt zum Naglhof in Kleingöttfritz, um dort Groovekompott auszuschenken. Der Name lässt es erahnen, das Festival ist ein interdisziplinärer Mix aus Visuals, Lagerfeuerromantik, Kunstinstallationen im Wald und Musik. Von Funk bis Soul, von House bis Downbeat, groovy eben. Dafür sorgen DJs wie John „Sunny Side Up“ Megill, Zuzee von den Waxolutionists, Scheibosan oder MDgroove sowie die Spaßkanonen Turbodeli, Bagnamar aus Marokko und das Groovekompott-Orchester selbst als Live-Acts. FO

Naglhof, Fr 15.00, Sa 14.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige