Vernissagen

Kein Ich ohne den Druck von außen

Lexikon | aus FALTER 34/10 vom 25.08.2010

Als „Mehmet“, „Mladen“ und „Miguel“ tituliert Shahram Entekhabi seine Aufnahmen von dunkelhaarigen Schnauzbartträgern, mit denen er sich über kulturelle Klischees lustig macht, die auch an Geschlechtsmerkmalen hängen. Entekhabis Videos sind ab dieser Woche in der Schau „Identität II: Identitätsstiftung“ in der Fotogalerie Wien zu sehen. Die Künstlerin Oreet Ashery verkleidet sich selbst mal als orthodoxer Jude, mal als Palästinenser und taucht so bei Demonstrationen auf. Trish Morrissey wiederum schmuggelt sich in fremde Familien, die sie am Strand um Fotoporträts bittet und schließlich als deren Mutter posiert. Ein „Frauentausch“, der das Genre Familienfoto und sein Realitätsversprechen unterminiert. NS

Fotogalerie Wien, Mo 19.00; bis 29.9.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige