Neue Platten

Kurz besprochen

Lexikon | aus FALTER 34/10 vom 25.08.2010

Pop

Hellsongs: Minor Misdemeanors Aus jedem Weihnachtslied lässt sich bei entsprechender Behandlung ein Punkkracher machen, gleichzeitig kann natürlich auch jedes Hardrockmonster zur Lagerfeuerballade gezähmt werden. Es ist alles nur eine Frage des Wollens. Eventuell auch des Sollens respektive Sinns, möchte man an dieser Stelle anmerken, aber das lassen wir jetzt lieber, ist das schwedische Trio Hellsongs doch gar zu entzückend in seiner Übersetzung böser Lieder von Slayer, AC/DC, Guns N’ Roses und Konsorten in schwiegerelternkompatible Folkpoppreziosen, die mit unschuldiger Jungschargruppensingkreisstimme vorgetragen werden. (Tapete) gs

Isobel Campbell & Mark Lanegan: Hawk Erneut hauen sich die Exchanteuse der Indielieblinge Belle & Sebastian und der gewesene Grungetragöde auf ein Packerl, um Lee Hazlewood und Nancy Sinatra unter geänderten Vorzeichen nachzustellen: Fürs Songwriting ist hier ausschließlich die Dame zuständig, während Mark die Nancy – also die wichtigere


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige