Nachgefragt: Wie wienerisch sind Sie?

Prüfen Sie Ihren Urbanitätsgrad!

Politik | aus FALTER 35/10 vom 01.09.2010

1 Was wird ab 1. September, pünktlich zu Wahlkampfbeginn, in Wien billiger? A Die Mieten im Gemeindebau B Die Maklerkosten bei der Wohnungssuche C Die Eintrittspreise in die Städtischen Bäder

2 Wieso stehen Pappkartonzebras auf den Straßen? A Die Stadt möchte auf die Zebrastreifen aufmerksam machen B Schönbrunn wirbt mit Zebra-Nachwuchs C Ikea hat statt des Elchs nun ein Zebra als Maskottchen

3 Umweltstadträtin Ulli Sima verschickt orange Sackerl, weil sie A diesmal für das BZÖ kandidiert B auf Designerin umsattelt C will, dass mehr Altstoffe gesammelt werden

4 Wer fährt mit der Nacht-U-Bahn? A zwei Polizisten B drei Sozialarbeiter C vier Wastewatcher

5 Im AKH rebellieren A die Hebammen B die Krankenpfleger C die Oberärzte

Antwort1:B Die Maklerprovisionen bei Mietwohnungen wurden um eine Monatsmiete gekürzt Antwort2:A Die Stadt initiiert die Schutzweg-Aktion „Achtung Zebra“. Ein Drittel aller Unfälle passiert auf Zebrastreifen Antwort3:CDie Wiener sammeln jährlich 350.000 Tonnen Altstoffe. Mit dem orangen Sack sollen es noch mehr werden Antwort4:AJeder der 22 Züge wird von zwei Polizisten begleitet Antwort5: A 19 von 23 AKH-Hebammen beklagen Führungsmängel und schlechte hygienische Zustände im AKH. Nun sollen sie eine neue Teamleiterin bekommen


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige