Kurz und klein

Meldungen

Medien | aus FALTER 35/10 vom 01.09.2010

Erwin Pröll wirbt in FPÖ-Zeitung Hat er da etwas verwechselt? Oder ist es Absicht, dass Niederösterreichs Landeshauptmann Erwin Pröll (ÖVP) den Lesern der jüngsten Ausgabe der Neuen Freien Zeitung, des Parteiorgans der FPÖ, von einer Werbeeinschaltung entgegenlächelt? Jedenfalls wirbt der ÖVP-Politiker gemeinsam mit den Österreichischen Lotterien für ein „Konzert ohne Grenzen“ – ob das wohl im Sinne der freiheitlichen Zeitungsleser ist?

Zuschauer sahen auf ATV die zweite Halbzeit der Rückspiele von Rapid und Sturm zur Qualifikation für die Europa League. Damit war der Privatsender 45 Minuten lang heimischer Marktführer in der begehrten TV-Werbezielgruppe bis 49 Jahre – mit 20,2 Prozent Marktanteil.

Nette Leit Show da capo Der ORF wiederholt auf TW1 alle 19 Folgen der legendären Talkreihe „Phettbergs Nette Leit Show“; gesendet wird ab 11. September jeden Samstag um 22.45 Uhr. Bereits am 9. September steht die „Donnerstag Nacht“ auf ORF 1 ganz im Zeichen von Hermes Phettberg. Auf dem Programm stehen eine „Musterfolge“ der Show, eine Best-of-Collage und Kurt Palms Dokumentarfilm „Hermes Phettberg, Elender“ aus dem Jahr 2007.

Boulevard im Netz Sparen wegen eines drastischen Rückgangs des Anzeigenaufkommens: Die amerikanische Boulevardzeitung USA Today will in einem radikalen Umbau ihren Schwerpunkt von der Printausgabe auf das Internet und die neuen mobilen Dienste verlagern. 130 Stellen sollen dabei im Herbst wegfallen – das sind neun Prozent der 1.400 vom Verlag Gannett für die Zeitung beschäftigten Mitarbeiter.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige