Welt im Zitat

Fehlleistungsschau

Feuilleton | aus FALTER 35/10 vom 01.09.2010

Am Kürzeren ziehen

Natürlich ist das Risiko hoch, im Tauziehen gegen die Neugebauers und Erwin Prölls auf der kürzeren Seite des Seils zu stehen.

Profil über Bildungsministerin Claudia Schmied

Stau im Hirn

China: 100-Kilometer-Stau nach zehn Tagen aufgelöst. Autos standen zehn Tage im Stau und kamen pro Tag nur einen Kilometer voran

Schlussrechnen mit dem Standard

Möglicherweise Kaschmir

Und? Wie war er? Wie ist er? Was hast du für ein Gefühl? Ich hatte einen sonnigen Nachmittag mit Karl-Heinz Grasser, und, was soll ich sagen, er war natürlich großartig.

Er schlenderte in den Garten herein, ein schmales Mäppchen unterm Arm, fast wie früher die Herrentäschchen, die vielleicht schon wieder in Mode sind. Er hatte einen legeren Pulli, möglicherweise Kaschmir, über ein blütenweißes, schwer tailliertes Hemd geknotet. Die Jeans: sagenhaft schmal. Lagerfelds Muse kann nicht lässiger sein. (…)

Große Denker von Plato abwärts faszinieren ihn. Fionas Welt wird auch als erweiterter Kunstraum


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige