Mobil eben

Wie wir uns bewegen

Stadtleben | aus FALTER 35/10 vom 01.09.2010

Elektro-Mopeds

Zögerlich kommt der Handel mit E-Mopeds in Schwung. Immerhin: Jedes 25. Moped, das neu zugelassen wurde, war ein E-Moped. Wenn man bedenkt, dass diese nicht nur keine Abgase verursachen, sondern auch noch herrlich leise sind, wünscht man den E-Mopeds einen baldigen Siegeszug. Um sie für Jugendliche attraktiver zu machen, wird zurzeit in Linz erwogen, das innerstädtische Moped-Nachtfahrverbot für sie aufzuheben.

2,2

Mit dieser Note fiel die aktuelle Bewertung der Bahn durch die Fahrgäste beim VCÖ-Bahntest überraschend „gut“ aus. Viele sind sehr zufrieden, immerhin ein Drittel der Befragten möchte aber deutliche Verbesserungen. Diese betreffen einerseits Anschlussverbindungen, 60 Prozent wünschen sich überhaupt mehr Zugverbindungen, besonders solche im Regionalbereich. Schlecht wird auch das Informationsmanagement bei Verspätungen und Störungen bewertet. Sehr gute Noten bekamen das Schalter- und Zugpersonal. Der VCÖ hat 12.400 Fahrgäste im Nah- und im Fernverkehr befragt.

Helm nur privat

49,5 Prozent der Freizeitradler tragen Helm. Im Alltagsverkehr sind es dagegen nur magere 20 Prozent. Diese Zahlen ergaben ÖAMTC-Messungen am Donauradweg in Nussdorf und an der Ringstraße.

Einreisegebühr

Wer einen ESTA-Antrag auf Einreise in die USA stellt, muss dafür ab 8. September 14 Dollar Gebühr entrichten. Da der Antrag nach Genehmigung zwei Jahre gültig ist, lohnt es sich, bis 7. September anzusuchen, selbst wenn man erst später in die Vereinigten Staaten reisen möchte. Allerdings darf dann in der Zwischenzeit kein neuer Reisepass ausgestellt werden. Kompliziert?


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige