Orange zwischen Electronica & Energieeffizienz

Lexikon | aus FALTER 35/10 vom 01.09.2010

Vor zwölf Jahren ging Radio Orange 94.0 auf Sendung, mit einem Programm, das im Gegensatz zu den kommerziellen Sendern auf aktive Hörer setzt. Aktiv sowohl im Sinn der Partizipation als auch der Aufmerksamkeit, was am dichten Programm mit soziopolitischen und kulturellen Sendungen liegt. So verwundert es nicht, dass der Radiosender sein Geburtstagsfest im Wuk mit einem Symposium beginnt. „Energieeffizienz kreativ“ lautet das Motto am Nachmittag, bevor abends die Bands auftreten. Allen voran die französische Songwriterin The Rodeo, deren leichte, beschwingte Songs an Feist oder The Sundays erinnern. Flankiert wird The Rodeo von der Berliner DIY-Elektronikerin Monotekktoni und der Linzer Künstlerin Cherry Sunkist. FO

Wuk, Sa 21.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige