Tiere

Sommerplagen V

Lexikon | aus FALTER 35/10 vom 01.09.2010

Falsche Freunde müssen immer nur von sich erzählen

Falsche Freunde gehen falsche Parteien wählen

Falsche Freunde, 2001

Zum hysterischen Abschluss dieser Sommerserie über lästige Lebewesen, die am selben Sommer wie wir teilhaben wollen, wenden wir uns einem Ärgernis zu, das nur die feinsinnigsten Menschen unter uns als ein solches wahrnehmen: jene zurzeit über allen Öbstern kreisenden, kleinen Fliegen. Ihre zahlenmäßige Masse und Winzigkeit ist ein klarer Überlebensvorteil, denn selbst fanatische Tierhasser lassen nach ein paar Zerquetschungsversuchen und unschönen Fuchteleien angesichts der gewaltigen Überzahl mürrisch von weiteren Kampfhandlungen ab und fügen sich ins Unvermeidliche.

Dabei handelt es sich um eins der berühmtesten Tiere der Genetik, die Drosophila. Hier empfiehlt sich der lateinische Gattungsname, denn umgangssprachlich wird dieses Insekt Fruchtfliege geheißen, was nicht nur falsch, sondern auch ein sogenannter Falscher Freund ist. So werden Wörter bezeichnet,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige