Tipps Pop

Deutsche Rockavantgarde mit Geschichte

Lexikon | aus FALTER 37/10 vom 15.09.2010

Es ist ein bisschen kompliziert. Faust haben sich ursprünglich Anfang der 70er daran gemacht, Rock und Avantgarde zu verbinden. Damit wurden sie zu zentralen Protagonisten des Krautrock. Faust gibt es immer noch, genau genommen sogar doppelt. Da wäre einmal der Zweig um Gründungsmitglied Hans Joachim Irmler, der kürzlich das großartige Album „Faust Is Last“ veröffentlicht hat. Und dann gibt es den Zweig um Werner „Zappi“ Diermaier und Jean-Hervé Péron, ebenfalls Faust-Musiker der ersten Stunde. Diese Faust veröffentlichten vergangenes Jahr ein interessantes, wenn auch nicht ganz so eindrucksvolles Album („C’est com... com... compliqué“), und diese Faust spielen jetzt auch in Wien. gs

Szene Wien, Do 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige