Florians Nachtdienst

Lexikon | aus FALTER 37/10 vom 15.09.2010

Was in Wiens Partyszene passiert – Veranstaltungen im Überblick

Jukebox Heros: das Duell am Münzschlitz

Panisch kramen wir in unseren Hosentaschen nach Kleingeld. Schnell, bevor unsere Freunde ihres zuerst finden – und es an die Jukebox verfüttern, auf deren Monitor wir gebannt starren. Es ist Samstag, sechs Uhr morgens am Praterstern. Fluc Wanne und Planetarium nebenan haben vermutlich schon zu, genau wissen wir es nicht, weil wir wieder einmal in dieser kleinen Bar namens Blue Banana gelandet sind. Warum genau dieses 10-Quadratmeter-Lokal jeder, der seine Glastürschwelle je betreten hat, so sehr liebt, ist schwer zu sagen. Vielleicht liegt es ja gerade an der Coziness – nach Partys in den großen Praterstern-Clubs sehr wohltuend. Vor allem aber lieben wir die Jukebox dort. Digital ist sie, nicht besonders schick, dafür mit dem Internet verbunden, womit man sich so ungefähr jedes Lied von der Welt wünschen kann. Und seine Songs mit Extra-Credits in der Playlist nach vorne boxen,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige