Aus dem Verlag

Nachträge, Nachrichten, Personalia und Neuerscheinungen

Falter & Meinung | aus FALTER 37/10 vom 15.09.2010

Vom Einspänner bis zum Espresso Stadtleben-Ressortleiter Christopher Wurmdobler hat literweise Melange, Kleine Braune und Caffè Latte in sich hineingeschüttet. Alles nur, um sein Kaffeehausbuch auf den letzten Stand zu bringen – damit auch wirklich jeder in das Café findet, das zu ihm passt. Mehr als 100 Lokale hat Wurmdobler getestet, außerdem gibt es ein kleines Abc mit wichtigen Stichworten zum Thema. Für 25,50 Euro kann nun jeder zum Koffeinjunkie werden.

Christopher Wurmdobler: Kaffeehäuser in Wien. Ein Führer durch eine Wiener Institution. 240 Seiten, € 25,50


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige