Warenwelt

Shops, Produkte, Kuriositäten

Steiermark | Maria Motter | aus FALTER 37/10 vom 15.09.2010

Mit gesenktem Blick: Sneak to the freak

Seine Leidenschaft trägt Nikolaus Lackner am Fuß. Der 34-jährige Kärntner ist ein Sneaker-Freak. Limitierte Modelle verkauft er seit fünf Jahren in seiner Boutique Phönix in Klagenfurt, seit kurzem hat er auch einen Laden in Graz. Knöchelhoch geht es in den Herbst, ob pink mit goldenem Nike-Logo oder mausgrau von Reebok. Die meisten Modelle gibt es bei Phönix in allen Größen, jedoch jeweils nur ein Paar. Preislich bewegt man sich auf regulärem bis extravagantem Parkett. Außer Griffweite liegt das „Nike Airforce Pack“: Sagenhafte € 1650 kostet der Doppelpack in Weiß und Gold inklusive einem Gürtel. Lackners persönliche Schmerzgrenze ist damit erreicht, einen Doppelpack hat er sich dennoch gesichert. Bleiben die für immer in der Schachtel? „Ich trage alle meine Schuhe.“ Beim Sneaker-Modell, das Rapper Kanye West für Louis Vuitton im Vorjahr entworfen hat und das ab € 800 vertrieben wurde, zog er nicht mit. Jetzt stünden


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige