Meldungen

Kultur kurz

Feuilleton | aus FALTER 38/10 vom 22.09.2010

Alte Schmiede eröffnet Saison

Das legendäre Literarische Quartier wird gerade umgebaut, weswegen sich bei fast jeder Veranstaltung der Zusatz findet "je nach Stand des Umbaus bzw. der Neuadaptierung - kann erst kurzfristig festgelegt werden". Was stattfindet, ist jedenfalls klar, und im Falle der Eröffnung steht auch der Ort fest: Der Saisonauftakt wird um Karl-Markus Gauß und im Odeon bestritten. Aus Anlass des Bandes "Grenzgänge. Der Schriftsteller Karl-Markus Gauß" werden dessen Herausgeber, Zsolnay-Verlagschef Herbert Ohrlinger, und die Literaturkritikerin Daniela Strigl miteinander sprechen. Hernach liest Gauß aus seinem vor kurzem erschienenen Buch "Im Wald der Metropolen".

29.9., 20 Uhr, im Odeon (2., Taborstraße 10)

Neuer Chef beim RSO Wien

Offiziell im Amt ist er schon seit 1. September, doch erst vergangene Woche stellte das ORF Radio-Sinfonieorchester Wien (RSO) seinen neuen Chefdirigenten Cornelius Meister auch persönlich vor. Als Nachfolger von Bertrand de Billy übernimmt


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige