Warenwelt

Shops, Produkte, Kuriositäten

Steiermark | Maria Motter | aus FALTER 38/10 vom 22.09.2010

Design oder Schein? Das neue Forum hat auf!

0815" hat ein Sprayer als Stencil zwischen die Glasfassaden des Kunsthauses gesetzt. Dahinter befindet sich seit letzter Woche das "designforum Steiermark", das in den ehemaligen Räumlichkeiten des Medienkunstlabors eröffnet wurde. Dieses wurde vergangenen Mai geschlossen (Falter 21/10). Das designforum ist ein Schauraum für Produkte, die regionale Designer entworfen haben und die gar nicht nullachtfünfzehn sind. Fünf Ausstellungen im Jahr soll es geben. Die Creative Industries Styria und das Wirtschaftsressort des Landes wollen damit eine "öffentliche Bewusstseinsbildung für die Qualität und den Wert von Design betreiben". Mit Wert ist nicht nur der ästhetische gemeint. Doch im Fall der derzeit ausgestellten Gartenmöbel, allesamt von der Firma Viteo mit Sitz in Straß, hat man die Preise zur Gänze weggelassen. Sind die Stücke denn unerschwinglich? Was Zoe, die Stehlampe fürs Freie, oder Cementum Bloc, eine Sitzbank aus lichtgrauem


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige