Menschen der Woche

Wasser, Wasser, Wasser

Steiermark | Schaffer & Wolkinger | aus FALTER 38/10 vom 22.09.2010

Es war ein ungewöhnlicher Anblick, der sich letzte Woche im Fürstenfelder Freibad bot. Im Rahmen der Fürstenfelder Wasser Biennale eröffnete Michael Braunsteiner, Kurator des Stiftes Admont, als Gastredner die Unterwasser-Installation "Camping-Glocke" des gebürtigen Tirolers David Moises. Das Ungewöhnliche war, er tat dies in einem Kanu. Und David Moises saß im zweiten Kanu, zwei Paddel-Knechte verhinderten das Abtreiben. Moises' Konstruktion, eine Unterwasserstation in Wohnwagenform, ironisiert nicht nur die Campingbewegung der Sechzigerjahre, sondern gleichermaßen sich selbst. Ein Unterwasser-Habitat im Freibad, reine Dekadenz. Lustig war das Reintauchen, der Innenraum war frei von Wasser, und Kaffee stand auch bereit.

Hätten die Burschen von Radio Soundportal beim Eröffnungskonzert in der Grazer Oper aufgepasst, sie hätten beim anschließenden Opern-Clubbing unbedingt "Message in a Bottle" von Police auflegen müssen. "I'll send an S.O.S." hätte einen super Bogen zum ersten


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige