Frage der Woche

Demnächst wieder in Graz, Herr Prochaska?

Steiermark | aus FALTER 38/10 vom 22.09.2010

Andreas Prochaska ist Regisseur des Filmes "Die unabsichtliche Entführung der Frau Elfriede Ott", der in Graz gedreht wurde. Der Film startet nächste Woche. "Ich kann mir auf alle Fälle vorstellen, wieder in Graz zu drehen. Es gibt sicher jede Menge anderer Geschichten, die auch hier spielen könnten. Die drei Wochen Dreharbeiten sind reibungslos gelaufen, nur in der Elisabethinergasse war es sehr schwierig, absperren konnten wir sie nur an Wochenenden. Auch die Zusammenarbeit mit Elfriede Ott hat gut funktioniert, bei Menschen von der Theaterbühne besteht ja immer die Gefahr, dass ihre Gesten zu groß und theatralisch werden. Ich habe zwar zuletzt mit 'In drei Tagen bist du tot' einen Horrorfilm gemacht, aber eine Komödie zu drehen ist nicht grundsätzlich anders, es geht jeweils um Präzision." Ab 1.10. im Kino. TS


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige