Menschen

Stilkritik

Lexikon | Christopher Wurmdobler, Ingrid Brodnig | aus FALTER 39/10 vom 29.09.2010

Was hält denn Richard Lugner da in der Hand? Ist das ein leuchtender Dildo? Nein, wir sind schließlich nicht im ORF-Vorabend bei Dominic Heinzls "Chili". Es ist nur das neueste Spielzeug aus dem Hause Sony. Für die Playstation 3 hat das Unternehmen nämlich ein neues Steuerungssystem entwickelt, mit dem man vor dem Fernseher aktiv herumtollen und zum Beispiel Tischtennis spielen kann. Bei der Vorstellung des neuen "Motion Controllers" trat auch der ehemalige Baumeister vor den Fernseher (statt wie sonst aus ihm herauszuschauen). Womöglich hat ihn Töchterchen Jacqueline in den, man darf das ja ruhig sagen, unterirdischen Club Passage geschleppt, wo die beiden beim Promi-Event virtuell Pingpong spielten. Für seine 77 Jahre ist Lugner gar nicht so ungelenk. Aber es war ja nur Tischtennis.

Das Wiener gesellschaftliche Großereignis der Welt der Woche war die MQ Fashion Week, die, der Titel der Veranstaltung lässt es erahnen, im und um das Museumsquartier stattfand. Der Name der von Elvyra


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige