Pfeffern Sie die Roni rein!

Stadtleben | aus FALTER 39/10 vom 29.09.2010

Wie Sie mit Pfefferoni Würze in den Winter bringen und zum Krampus Freude schenken

Gerichtsbericht: Werner Meisinger

Das Internet ist eine gute Erfindung, weil sich darin Sinnsprüche finden, mit denen man ein unbedeutendes Dasein zu angenehmer Wertigkeit aufpimpen kann. Das verhilft zu Seelenruhe und Friedfertigkeit, und nichts braucht der Mensch mehr als ein bisschen Ruhe und Frieden (Nicole hatte Recht!). Ich zum Beispiel halte mich für komplett uninteressant, schamlos ungebildet und völlig verzichtbar. Das bereitet mir gelegentlich Kummer, weil ich einige unglaublich wichtige Bekannte habe, mit Stimme in der Öffentlichkeit zum Beispiel, Kenntnissen in der Seefahrt oder Kunstfertigkeit im Malen schweineteurer Bilder. Daneben fühle ich mich hässlich, denn ich kann so gut wie nichts. Schwupps, finde ich in einem solchen Moment der Bedrücktheit und Beladenheit im Internet ein kluges Zitat, das mich wieder in den Zustand des Friedens mit mir selbst versetzt: "Dumme rennen, Kluge warten,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige