Tipp Niederösterreich

Volksbühne in St. Pölten: Gotscheff spielt Müller

Lexikon | aus FALTER 41/10 vom 13.10.2010

Der wegen einer eiternden Wunde von den eigenen Leuten auf einer Insel ausgesetzte und entsprechend verbitterte Philoktet soll von Odysseus und Neoptolemos mit einer List überredet werden, dem griechischen Heer zu helfen: In seinem auf antiken Quellen beruhenden Frühwerk "Philoktet" verhandelte der ostdeutsche Dramatiker Heiner Müller sein Lieblingsthema, den Verrat. Im Rahmen des Literaturfestivals Blätterwirbel gastiert nun eine außergewöhnliche Inszenierung des Stücks in Sankt Pölten: der große bulgarische Regisseur Dimiter Gotscheff ist hier einmal als Schauspieler (er spielt die Titelrolle) zu erleben. Seine Partner sind Josef Bierbichler (Odysseus) und Samuel Finzi (Neoptolemos), Premiere war 2005 an der Berliner Volksbühne. WK

Landestheater NÖ, Fr 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige