Musik Tipps Pop

Hausmusik der etwas anderen Art

Steiermark | Gerhard Stöger | aus FALTER 42/10 vom 20.10.2010

Amerikanische Volksmusik, unter strafverschärften Bedingungen gespielt - so in etwa lautet das Rezept von The Reverend Peyton's Big Damn Band. Blues und Country sind die Bestandteile, die explosive Umsetzung erinnert an die Frühphase des Rock 'n' Roll in den 50er-Jahren. In Sachen Besetzung ist die Band nicht sonderlich "big", an der Seite des Sängers und Gitarristen sind lediglich noch seine Ehefrau Breezy Peyton am Waschbrett sowie Bruder Jayme Peyton am Schlagzeug zu hören. Die Musik dieser Familienband allerdings, die ist in der Tat "damn big". Heuer im Frühjahr folgte mit "The Wages" ein lässiges neues Album, die damals der Vulkanasche zum Opfer gefallene Tour wird jetzt nachgeholt.

Orpheum Graz, Mi 20.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige