Menschen

Falscher Film!?

Lexikon | Christopher Wurmdobler, Tex Rubinowitz, Ingrid Brodnig | aus FALTER 42/10 vom 20.10.2010

Bei der Premiere von Harald Sicheritz' Film "3faltig", bei dem es um die Verhinderung der Apokalypse auf Erden geht, weil zu dem Zeitpunkt der Heilige Geist ("HaGe") leider etwas anderes vorhat (er inszeniert das Musical "Holy Spirit Megastar") war die Promidichte wohltuend überschaubar, Jesus (Mattias Schweighöfer) fehlte leider ganz, dafür war HaGe Christian Tramitz da, Alfred Dorfer als sinistrer Pfarrer hatte einen Pullover mit einem V-Ausschnitt, der ihm bis zum Bauchnabel reichte, und der verwahrlost wie Joaquin Phoenix aussehende Ali Janka der Wiener Kunstgruppe Gelitin war im falschen Film, er hatte sich im Kino geirrt, hat sich aber trotzdem über den Eichelhäherwitz von Jesus amüsiert, es gibt eindeutig zu wenig Eichelhäherwitze im Kino.

Im falschen Film sitzt vielleicht auch Stephen Twining. Der Brite repräsentiert die gleichnamige Teemarke. Die wiederum, das darf man den Gazetten und den emsigen Presseagenten entnehmen, beliefert seit 1837 den Buckingham-Palast. Alle Jubeljahre


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige