Ein Curry, das die Stimmung hebt

Stadtleben | aus FALTER 42/10 vom 20.10.2010

Suppenköchinnen Andrea Scholdan und Laurence Koblinger setzen auf Heilung mit Biss

Gerichtsreport: Nina Kaltenbrunner

Koch oder Arzt? Nachdem im alten China der Arzt nur bezahlt wurde, wenn die Familie gesund war, hatte er ein entsprechend großes Interesse daran, dass dies möglichst lange so blieb. Daraus entwickelte sich dann die 5-Elemente-Küche für besonderes körperliches und seelisches Wohlbefinden.

Auch Andrea Scholdan und Laurence Koblinger liegen Wohlbefinden und Gesundheit ihrer Kunden am Herzen. Die Suppen, die sie in ihrer Manufaktur Suppito nach der 5-Elemente-Lehre zubereiten, sind nicht nur köstlich, sie sind angeblich heilsam. Aufgrund des unaufhaltsamen Erfolgs der gesunden Suppenküche und der steigenden Nachfrage setzt das Duo nun vermehrt auch auf Gerichte mit Biss. "Hebt die Stimmung, stärkt und nährt", wird etwa dem Gemüsecurry im neuen Kochbuch der beiden Köchinnen, das diese Woche erscheint, zugeschrieben. Und wer kann das nicht brauchen - kulinarischen Genuss,


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige