Business-Filme

Extra | aus FALTER 42/10 vom 20.10.2010

Wir präsentieren fünf Filme über Wirtschaft & Finanzen, die man gesehen haben sollte.

Wall Street

(USA, 1992), Oliver Stone

Der Titel sagt alles: Hier gehts knallhart ums Geld. Und Bud Fox (gespielt von Charlie Sheen) tut alles dafür: Insiderhandel, Lügen, Betrug - selten wurde in einem Film die kapitalistische Mentalität derart fesselnd angeprangert.

Let's Make Money

(A 2008), Erwin Wagenhofer

Österreichischer Dokumentarfilm mit englischem Namen. Vielleicht, weil sich das international besser verkauft? Regisseur Erwin Wagenhofer muss es wissen: Schließlich geht es in seiner kritischen Doku um die Entwicklung des weltweiten Finanzsystems.

Die Fälscher

(A/D, 2007), Stefan Ruzowitzky

Was passiert, wenn ein genialer Einfall in falsche Hände gerät? Er wird zum größten Geldfälschungsprojekt während des Zweiten Weltkrieges. Salomon Sorowitschs (gespielt von Karl Markovics) steigt vom Lagerhäftling zum Nazigehilfen auf.

Tin Men

(USA, 1987), Barry Levinson

Ja, mit viel Dreistigkeit und etwas Kreativität kann man auch mit Aluminium-Fassaden Geld machen. Zumindest versuchen das die "Tin Men" Richard Dreyfuss und Danny DeVito. Nach einem Autounfall beginnt der bizarre Kleinkrieg zwischen den beiden Vertretern.

The Insider

(USA, 1999) Michael Mann

Russell Crowe und Al Pacino (Foto) im Kampf gegen die Tabakindustrie: Die beiden prangern Missstände in der Zigarettenherstellung an, u.a. die Verarbeitung von süchtigmachenden Zusatzstoffen. Der Film beruht auf wahren Begebenheiten. Money rules the world!


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige