Tipps Pop

Asylhilfe-Benefizreihe "Bock auf Kultur"

Lexikon | aus FALTER 43/10 vom 27.10.2010

Schlimmer geht's in Sachen Asylpolitik nimmer, dachte man, als Karl Schlögl Innenminister war. Eine Fehleinschätzung, wie Frau Fekter im alltäglichen Krieg mit abzuschiebenden Kindern und Jugendlichen eindrucksvoll demonstriert. Ute Bock hält mit ihrer privaten Flüchtlingshilfeinitiative seit Jahr und Tag gegen die österreichische Praxis des "Rechts muss rechts bleiben" (Zitat Sigi Maron). Unter dem Motto "Wir treten auf, so lange Flüchtlinge auf der Straße stehen" läuft seit einigen Wochen wieder die Benefizreihe "Bock auf Kultur" - diese Woche mit dem Rock-Dreierpack Naked Lunch, Kreisky und Killed by 9V Batteries in der Arena sowie dem Hip-Hop-Doppel Texta und HSC in der Fluc Wanne. File under: Gutes tun, leicht gemacht! GS

Arena, Sa 19.00; Fluc Wanne, So 22.00


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige