Grüne Wien-Hoffnung Van der Bellen: "Damit habe ich nicht gerechnet"

Politik | aus FALTER 43/10 vom 27.10.2010

Alexander Van der Bellen hustet. Schuld ist der Wahlkampf. Mit Trommlern sei er auf der Gumpendorfer Straße spaziert, erzählt der Grüne. "Saukalt und im Regen. Und keiner war da, außer uns". Nun könnte Van der Bellen bald ins Rathaus tanzen.

Falter: Übersiedeln Sie nach Wien?

Alexander Van der Bellen: Wenn die Verhandlungen positiv abgeschlossen werden, bin ich meinen Wählern im Wort. Dann wechsle ich ins Rathaus.

Werden Sie grüner Klubchef im Gemeinderat?

Van der Bellen: Nein. Nach meiner bescheidenen Einschätzung wäre David Ellensohn ein guter Klubchef. Aber das ist noch offen.

Sie werden bloß einfacher Wiener Abgeordneter?

Van der Bellen: Ein einfacher Gemeinderat Van der Bellen ist durchaus eine Möglichkeit. Aber vielleicht eröffnet sich in den Verhandlungen noch eine andere Option.

Bei den Verhandlungen zwischen SPÖ und Grünen sind Sie aber schon dabei?

Van der Bellen: Im Moment noch nicht. Da vertraue ich zu hundert Prozent darauf, dass Maria Vassilakou alles richtig macht und nicht vergisst, dass ich auch noch da bin.

Ich muss aber auch Michael Häupl Respekt aussprechen, das war sicher nicht einfach für ihn. Für die Grünen ist wichtig, dass die SPÖ endlich die strategische Option für Rot-Grün aufgemacht hat.

Hätten Sie sich zu Beginn Ihrer politischen Karriere erträumt, einmal im Rathaus zu landen?

Van der Bellen: Ehrlich gesagt, nein. Aber das rot-grüne Projekt ist mir so wichtig, dafür gehe ich ins Rathaus.

Nach Ihrem Rückzug von der Parteispitze wurden Sie außenpolitischer Sprecher der Grünen im Parlament und man hatte das Gefühl, Sie sind absolut glücklich in dieser Funktion. Wird Ihnen das nicht abgehen?

Van der Bellen: Natürlich. Sogar sehr. Aber ich bin ein erwachsener Mensch und habe schon gewusst, worauf ich mich einlasse. Dass ich aber 12.000 Vorzugsstimmen kriege und ein Gemeinderatsmandat, damit habe ich wirklich nicht gerechnet.

Interview:Nina Horaczek


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige