Enthusiasmuskolumne

Schöne Grüße aus dem neuen Jahr

Diesmal: Die suprigsten Songs der Welt der Woche

Feuilleton | Sebastian Fasthuber | aus FALTER 43/10 vom 27.10.2010

Die Welt hört weg, Erdmöbel machen unbeirrt weiter und schreiten munter im Jahreskreis voran. Auf ihrem letzten Album mit gecoverten "No. 1 Hits" nahm sich die in Deutschland nur halbwegs, hierzulande leider gar nicht bekannte Kölner Band noch George Michaels ewiges Weihnachtslied "Last Christmas" zur Brust und dichtete es zu einem trotzigen Liebeslied um: "Weihnachten ist mir doch egal / Ich bin drei Karat Kaugummiautomat / Schenk mir ohne Papier / Mein billiges, billiges Herz". Auf "Krokus" nun hat sich Sänger und Texter Markus Berges bemüßigt gefühlt, der unterversorgten Gattung des Neujahrslieds ein funkelndes Kleinod hinzuzufügen. Vielleicht können Erdmöbel, die seit 15 Jahren eine schöne Platte nach der anderen machen, ja doch noch einen Trend lostreten. "Erster Erster" ist jedenfalls, man muss es so einfältig sagen, ein super Lied geworden, beschwingt wie ein fröhlicher, unbekannter Beatles-Song: "Erster Erster / Ich bin vor mir da / Frohes Neues Jahr".

An suprigen Liedern besteht auf "Krokus" kein Mangel. Gleich der Opener "77ste Liebe" verspricht mit seinem "Heirate mich"-Refrain, ein weiterer Genreklassiker zu werden, ohne dass man Angst haben muss, ihn bald als Untermalung von Dokusoaps serviert zu bekommen. Wahrscheinlich fühlen sich von Erdmöbel, die neben den Beatles auch noch Burt Bacharach und manchmal die Beach Boys anzapfen (die berühmten drei Bs), generell nur Menschen über 30 angesprochen.

Die haben umso mehr Grund zur Freude, gerade auch über die vielen traurigen Lieder, das desperate "Wort ist das falsche Wort", das elegische "Snoopy T-Shirt" und vor allem "Ausstellung über das Glück", einen müden Cha-Cha-Cha mit der schönsten Refrainzeile überhaupt: "Ausstellung über das Glück im Hygienemuseum Dresden". Hätte die Band auch nur einen Hauch cooler Verwegenheit, müssten sie längst in einem Atemzug mit Element Of Crime genannt werden.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige