Stadt-Land

Steiermark kurz

Steiermark | aus FALTER 43/10 vom 27.10.2010

Weniger Politiker für Graz In Graz sollen ab 2013 nur noch sieben statt neun Stadtregierer und 48 statt 56 Gemeinderäte sitzen - das hat der Grazer Gemeinderat beschlossen. Jetzt liegt es an der neuen Landesregierung, diesen Wunsch umzusetzen. Noch schwieriger als die Verkleinerung wird die ebenfalls von ÖVP und Grünen gewollte Abschaffung des Proporzes. Der ist nämlich in der Bundesverfassung festgeschrieben, muss also auch vom Bund abgeschafft werden. Von dort hat Nagl aber nur ein "Kommt nicht in Frage" bekommen.

Der Fall des Mirko Kovats Der Industrielle Mirko Kovats zählt zu den umstrittensten Managern des Landes. Aussagen, wonach Österreichs Sozialstaat "gigantisch aufgebläht" sei, und ein legendärer Auftritt im Film "Let's Make Money" verhalfen ihm zum Ruf eines herzlosen Sanierers. Nun ringt seine A-Tec-Gruppe mit 12.000 Beschäftigten ums Überleben. Damit ist auch unklar, wie es an den steirischen Standorten weitergehen wird, darunter das Kraftwerk Voitsberg, der Motorenhersteller ATB Spielberg und der Kesselbauer A&E.

"Zwillinge" Behinderung und Armut "Behinderte Menschen sind doppelt so oft von Armut betroffen oder gefährdet als die übrige Bevölkerung", erklärte der steirische Behindertenanwalt Siegfried Suppan bei einer Diskussion. So ist etwa die allgemeine Arbeitslosigkeit in der Steiermark im ersten Halbjahr um 7,6 Prozent gesunken, bei behinderten Menschen dagegen um 6,7 Prozent gestiegen. Mehr als drei Viertel der steirischen Betriebe, die eigentlich einen Menschen mit Behinderung einstellen müssten, zahlen stattdessen lieber eine Ausgleichszulage.

Fünf

Millionen Euro besser als erwartet notiert der Rechnungsabschluss 2009 für die laufende Gebarung der Stadt Graz, wobei der Saldo immer noch bei minus 17 Millionen liegt. Insgesamt hat die Stadt mehr als eine Milliarde Euro Schulden. 96 Millionen davon sind neue Schulden, von denen unter anderem das Eggenberger Bad, neue Straßenbahnen und Kindergärten bezahlt werden.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige