Steirerbrauch

Volkskunde

Steiermark | aus FALTER 43/10 vom 27.10.2010

PUDDING Wenn du keine Lust zum Lustigsein hast. Wenn du innen drin ganz viel Loch bist. Wenn dir im Kopf alles Suppe wird. Wenn dein Müdesein so ist, als wäre es ab jetzt immer da. Wie ein neuer Arm oder eine neue Leber. Wenn du nicht weißt, was du anziehen sollst, weil du nicht weißt, wie kalt es noch wird. Wenn du anfängst, zum Frühstück nur heißes Wasser und Weizenkleie zu wollen. Wenn dir der Kaffee im Magen kalt wird. Wenn dir der Tee im Mund fad ist. Wenn deine Augen nur noch wie winzige Teelichter flackern. Wenn deine Hände sich anfühlen, als wären sie staubige Polstermöbel aus Samt. Wenn eine Anstrengung aus dir raus will, aber doch zu Hause bleibt. Dann kann sein, dass du wieder einmal eine Therme brauchst. Manchmal reicht ein lauwarmer Vanillepudding. TW


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige