Warenwelt

Shops, Produkte, Kuriositäten

Maria Motter | Steiermark | aus FALTER 43/10 vom 27.10.2010

Hier wird scharf geschnitten

Kann passieren, dass man den jüngsten Friseurladen der Stadt ausprobieren will, sich dabei aber auch gleich eine Hose kauft und bei einem Kaffee mit Geschäftsführer Michael Walisch über die Bilder Alfons Waldes unterhält. Denn die Boutique Taiga ist von der Prokopigasse auf die rechte Murseite übersiedelt und hat mit erweitertem Konzept unter dem Motto "dress-drink-cut" am Südtirolerplatz eröffnet. Hip war das Taiga ja schon seit jeher, nicht zuletzt aufgrund der beachtlichen Auswahl an Freitag-Taschen. Es gibt mehr Hüllen aus Lkw-Planen fürs iPad zur Auswahl als iPads in der Stadt, das lässt sich mit freiem Auge schätzen. Übersichtlich ist die neue Kleiderstangenfront, die vom Diesel-Spin-off 55dsl bis zum Label Kuyichi reicht, das von einer niederländischen Entwicklungshilfe-NGO gegründet wurde. Kuyichi ermöglicht es Kunden, den Herstellungsprozess anhand eines Produktcodes nachzuverfolgen. Hosen, Männerjäcken und Damenshirts mit besonderen

Abo hier bestellen Abo hier bestellen
Bestellen Sie hier ein FALTER-Abo Ihrer Wahl und erhalten Sie sofort einen Digitalzugang, um Artikel kostenfrei zu lesen.
Wenn Sie kein FALTER-Abo haben, können Sie diesen Artikel hier einzeln kaufen, als neuer Nutzer kostenfrei mit Startguthaben.

Lesen Sie diesen Artikel in voller Länge mit Ihrem FALTER-Abo-Onlinezugang.

Passwort vergessen?

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

×

Anzeige

Anzeige