Tipps Pop

Dem Geheimnis der Liebe auf der Spur

Lexikon | aus FALTER 44/10 vom 03.11.2010

Paddy McAloon von Prefab Sprout sagte einmal: "Es geht nicht um die Härte der Bassdrum, sondern um die Härte der Gefühle." In diesem Zusammenhang ist auch die Arbeit des aus Oberösterreich stammenden Musikers David Lipp zu sehen. Drei Alben lang ("In immer: Love", "Die einsamen Häuser" und neu: "Es ist so unendlich still hier") hat er zusammen mit Band als David Lipp & die Liebe dem Geheimnis des Zwischenmenschlichen nachgespürt. Die neue Platte, die fragile Abschiedslieder versammelt, wird diese Woche präsentiert. Für die Barmeute sei hiermit die Devise "Mund halten und zuhören" ausgegeben. Mit von der Partie ist Lipps immergrüner Konkord-Labelkollege Hans Platzgumer, der das neue Album seiner Band Convertible vorstellt. SF

Chelsea, Mo 21.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige