Menschen der Woche

Ösis und Piefkes

Steiermark | Schaffer & Thurm | aus FALTER 45/10 vom 10.11.2010

Letzte Woche wurde im Grazer Friseurladen Ginger noch eine große Party anlässlich von gleich zehn Nominierungen im Rahmen des Austrian Hairdressing Awards geschmissen. In gleich zehn Kategorien wurde der Salon von Robert Gudera nominiert - wie auch in den letzten Jahren. Für Aufmerksamkeit war damit stets gesorgt, auch wenn man bislang leider nie gewonnen hatte. Und ja, dieses Schicksal hat den Salon auch heuer wieder ereilt. Es freut sich ein anderer Grazer: Wolfgang Aichbauer vom Salon Hairgott, er wurde gleich Friseur des Jahres. Ja Hairschaftszeiten, aber nächstes Jahr klappt's dann auch für Ginger.

Endlich mal eine Gemeinsamkeit zwischen Ösis und Piefkes: Sie schwitzen! Das auch gern gemeinsam; denn wenn Dirk Stermann seinen ersten Roman "6 Österreicher unter den ersten 5" im Grazer Literaturhaus vorstellt, wird's voll. Dass Stermann auch ohne Grissemann etwas zu bieten hat, ist seit dem Kinderbuch "Die Speibbanane" bekannt, sein neuer Roman über die Entpiefkesierung oder Ösimilierung


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige