Niederösterreich Tipp Tanz

London goes St. Pölten: Lange Nacht des Tanzes

Lexikon | aus FALTER 46/10 vom 17.11.2010

Die Geschichte des Sadler's Wells Theatre in London reicht bis ins 17. Jahrhundert zurück; in seiner jetzigen Form besteht es seit 1998 und ist Großbritanniens führendes Tanzhaus. Unter dem Motto "Sadler's Wells presents" steht im Festspielhaus St. Pölten eine "Lange Nacht des Tanzes" auf dem Programm. Der flämisch-marokkanische Choreograf Sidi Larbi Cherkaoui, derzeit Artist in Residence in Sankt Pölten, ist mit "Faun", seiner Interpretation eines Ballettklassikers von Debussy, sowie einem gemeinsam mit Gregory Maqoma choreografierten Duo-Doppel vertreten; dazu kommen das Solo "AfterLight" von Russell Maliphant und das Gruppenstück "Uprising" mit der Company des israelischen Choreografen Hofesh Shechter. WK

Festspielhaus St. Pölten, Sa 19.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige