Phettbergs Predigtdienst

Es spannt sich ein himmlischer Bogen

Kolumnen | aus FALTER 46/10 vom 17.11.2010

Hermes Phettberg führt seit 1991 durch das Kirchenjahr

In Gorleben lagert nun die Hölle. Die Hölle von 1938 ff. war nur zu stoppen, indem der Zweite Weltkrieg ausbrechen musste. Wir = "ich" leben gemütlich mit unserer Industrie. Gestern traf ich eine kleine Gruppe, die mich nach der Adresse des Ganslwirtes fragte, Ganslwirt ist in Wien für jene Suchtkranken, die sich mühen, sich von der Sucht zu befreien, und nicht reich genug sind. Die Drogenkranken erkannten mich an meinen langen Haaren. Ich lebe als "König der Einzelgängys" isoliert wie nur was und höre Ö1. Ich geb jede Woche ca. 60 Euro für Gemüse aus und fahre Taxi, wo es mehr als einen Kilometer hin dauert. Dr. Wilhelm Aschauer schenkt mir jeden Dienstag zwei Stunden Behandlung und die Schubertapotheke schenkt mir die fortlaufende Granulat-Kräuter-Kur. Allein die Fresssucht und das dumme Nichtbeachten meiner Bewegungsunlust, des Blutdrucks und Blutzuckers haben mich im Schlaf zum Krüppel gemacht. Nun koste ich der Bevölkerung ein Vermögen, statt dass ich in Gorleben usw. mich aufhielte ...

Danke liebe Kämpfer in Gorleben, liebe Schafe und Ziegen fürs Kämpfen. Ich war in meinem Elysium bereits so weit von allem entfernt, dass ich gestern oder vorgestern im Traum die konkrete Gestalt eines Weißgekleideten sah, der sich mühte, meine Tuchent wegzuziehen. Ich schlief aber weiter. Erst die zugesandte Herbst-Effilee 10 hat mich hochgejagt. Nun trink ich den Granulattee und geh weiter schlafen. Du brauchst Reales, um mich wachzurütteln.

Wunderbarer Hochdruck über Österreich. Der türkische Botschafter. Die griechisch gebürtige Chefin der Grünen Wiens. Kurz, es spannt sich ein himmlischer Bogen quer über Österreich! Die rot-grüne Wiener Koalition ist gelungen. In Graz gibt es eine schwarz-grüne Koalition und im Bund spannt sich segnend Rot-Schwarz? Und der Geist darüber ist der türkische Botschafter. Er hat wahre Worte in der Tageszeitung Presse gesagt. Vielleicht wird nun Wien eine urbane Stadt! Mit der liberalen Frau Marek als ÖVP-Chefin, und Rot-Grün in Koalition. Von der großmauligen FPÖ hab ich schon länger nichts gehört, vielleicht wird Strache endlich lernen, was Österreich vom Großmaulsein hat!? Wir leben nur von Mozart und Fremdenverkehr.

Die ungekürzte Version des Predigtdienstes ist über www.falter.at zu abonnieren.

Unter www.phettberg.at ist wöchentlich neu zu lesen, wie Phettberg strömt


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige