Führungen?

Wiener Standards

Lexikon | aus FALTER 47/10 vom 24.11.2010

Platzmachen für den Tanz

Public Walk 2: Tracing Im Rahmen der Ausstellung "Platz da!" treffen diesmal Freerunning und Parkours auf zeitgenössischen Tanz und Choreografie. Es führt Andrea Seidlinger zum Training mit Willi Dorner ( www.azw.at). TP: Architekturzentrum Wien, Sa 13.30 (Anmeldung erforderlich: office@azw.at)

Wiener Spaziergänge Tägliche Stadtspaziergänge auf unterschiedlichen Routen in Wien. Die Themen der einzelnen Führungen sind vielfältig: "Highlights der Innenstadt", "Mörder, Hexen, Henker", "Ins Kaffeehaus!" oder "Unbekanntes unterirdisches Wien". Die Führungen finden bei jedem Wetter statt, dauern ca. zwei Stunden und finden ab drei voll zahlender Personen statt. Eine Anmeldung ist nur für Gruppen notwendig ( www.wienguide.at). TP: bei der Anmeldung, täglich unterschiedliche Zeiten

Der dritte Mann - Auf den Spuren eines Filmklassikers Einer der beliebtesten Spaziergänge auf den Spuren des Penicillinschmugglers Harry Lime durch die Straßen und Plätze der Wiener Altstadt ( www.viennawalks.com). Jeweils Fr, Mo 16.00

Kaisergruft Die Begräbnisstätte der Habsburger unter der Kapuzinerkirche dokumentiert österreichische Geschichte ( www.kaisergruft.at). Tegetthoffstraße 2, nach Vereinbarung: Tel. 0676/407 17 14


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige