Festival

Frauen- und Clownpower aus Nah und Fern

Lexikon | aus FALTER 47/10 vom 24.11.2010

Alle zwei Jahre findet im Kosmos Theater das internationale Clownfrauenfestival Clownin statt; es ist eines von weltweit nur drei Festivals dieser Art. Die aktuelle, dritte Ausgabe präsentiert Künstlerinnen aus Argentinien, Russland, der Ukraine, Spanien, den USA und Österreich; an den meisten Abenden stehen zwei Stücke auf dem Programm. Ein Wiedersehen gibt es mit der Katalanin Pepa Plana, die schon bei den ersten beiden Festivals dabei war und in ihrem neuen Solo "Penèlope" den Trojanischen Krieg an der Nähmaschine nachspielt. Wer nicht die Katze im Sack kaufen möchte, geht am besten am 26.11. zum "Opening". An diesem Abend zeigen alle Künstlerinnen des Festivals kurze Kostproben ihrer Arbeit. WK

Kosmos Theater, 26.11. bis 4.12.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige