Fit eben?

Sport und Körper

Stadtleben | aus FALTER 47/10 vom 24.11.2010

Korruption

Die Ethikkommission des Fußballweltverbands hat die Suspension von Reynald Temarii und Amos Adamu bestätigt. Bei den Fifa-Funktionären aus Tahiti bzw. Nigeria hatte die Sunday Times für eine Geschichte mit Erfolg versucht, Stimmen für den WM-Austragungsort 2018 und 2022 zu kaufen. Suspendiert werden sie allerdings nur ein und drei Jahre. Claudio Sulser, Präsident der Ethikkommission, sagte, Medien seien "für die Demokratie wichtig", im Fußball wollten "die Menschen aber Freude erfahren". Aha.

Stadion

Zum Jubiläum der Austria (siehe links) ist es Zeit für neue Vereinshymnen. Auf "100 Jahre Austria Wien" singen die Kampfmannschaft, Toni Polster sowie Wolfgang Ambros. In "Erste große Liebe" erzählt er, wie er als Lehrling im Horr-Stadion Halt fand: "Des erste Lehrjoa in der Schlosserei und ois so fremd wias nur sei kann / Doch da Gsö hod gsogt moch da nix draus und mi am Fuaßboiplotz mitgnumma". Direkt rührend.

Rockexplosion

"In der Sporthalle Hopsagasse geht die Post ab." Was so beginnt, hat unsere Aufmerksamkeit. Was findet in der Sporthalle Brigittenau am 27. November nun statt? Die Weltmeisterschaft der Rock-'n'-Roll-Ladiesformationen, eine Art rockende Cheerleader in Retrokostümen. Für Österreich tritt die Formation Surprise der Sportunion Rockexplosion Döbling an.


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige