Kleinanzeigerin?

Gefühle kann man kaufen

Menschen hinter Inseraten

Lexikon | Stefan Kluger | aus FALTER 48/10 vom 01.12.2010

Eine ambitionierte Cover-Band will Feeling in Wien erzeugen

Katharina Litschauer und Nina Brunner haben zwei Musikprojekte parallel laufen. Mindestens. "Heart Beat heißt unser älteres Projekt, das gibt es seit rund zwei Jahren", erzählt Litschauer. "Es ist für Hochzeiten gedacht, bei denen die Leute Wert auf gute Musik legen." Tolle, allseits bekannte Nummern spielen sie. Dabei interpretieren die Musikerinnen die Songs natürlich, um ihnen "eine spezielle Note" zu geben. Aus dem Hochzeitsmusikprojekt entstand dann eine zweite Band: Katharina & die Stadtmenschen. Man spielt auf Festen und Veranstaltungen in Wien, Hauptsache ein Klavier ist vorhanden.

Litschauer, die Klavier studiert hat, sitzt am liebsten an einem Flügel, "aber notfalls nehme ich auch ein Keyboard, wenn sonst gar nichts geht." Brunner ist für die Vocals verantwortlich. Bei Auftritten zieht man bekannte Lieder vor. "Wir haben natürlich auch unsere eigenen Songs", sagt Brunner. "Aber bislang konnten wir diese nicht einsetzen."


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige