Tipp

Grün-weißer Aufschwung in Hütteldorf

Lexikon | aus FALTER 49/10 vom 08.12.2010

Die Leistung in der Europa League war alles andere als überzeugend; sang- und klanglos verabschiedete man sich nun auch gegen den FC Porto zu Hause. Die 1:3-Pleite schmerzt. Doch in der Meisterschaft starten die Grün-Weißen jetzt so richtig durch. Seit zehn Spielen ungeschlagen, sorgten vor allem der Derbysieg gegen die Wiener Austria im Horr-Stadion und der grandiose Sieg über Tabellenführer Ried vor heimischer Kulisse für Begeisterung. Nur noch fünf Punkte trennen die Hütteldorfer von der Tabellenspitze. Im Match gegen die Rieder waren es allerdings vor allem die Verteidiger, die für Tore sorgten. Bei SK Rapid Wien - Wacker Innsbruck sollte zudem die Auswertung der Chancen noch besser gelingen. Im Spiel gegen Ried wurden in der Schlussphase zu viele Möglichkeiten vergeben. SK

Hanappi-Stadion, Sa 18.30


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige