Menschen

Kontrakontrovers

Lexikon | Ingrid Brodnig, Christopher Wurmdobler | aus FALTER 49/10 vom 08.12.2010

Kurzfristig waren die Christ- und Normalbäume rund um die Wiener Stadthalle schon in Gefahr. Schließlich standen in der Halle Herren in karierten Holzfällerhemden auf der Bühne und machten Rock. Und wer karierte Holzfällerhemden trägt, der sägt auch Bäume mit Ketten um (jaja, so simpel denken wir hier hinten in der Zoo-Direktion). Von wegen wild: Caleb Followill und seine Kings of Leon spielten ein braves Konzert, gaben brav Zugaben und zündeten am Schluss sogar ein braves Feuerwerk ("Sex on Fire"). Okay, Herr Followill war ein bisschen heiser. Deswegen wurden wohl auch keine Christbäume kettenumgesägt. Oder waren die Amerikaner einfach zu feig?

Na gut: Wir waren die Feiglinge. Im Gasometer hätte es vergangene Woche die historische Chance gegeben, gemeinsam mit Elektrorapperin M.I.A. auf der Bühne zu tanzen. "We want everyone on stage", rief die Sängerin zu Beginn ihres Konzerts im Gasometer. Und sehr gerne hätten wir mit Mathangi Arulpragasam, wie M.I.A. mit bürgerlichem


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:


Anzeige

Anzeige